AGB

Änderungen und Druckfehler vorbehalten

1. Präambel, Geltungsbereich
1.1. bedrucken.at ist eine Marke der Firma onlinegroup.at creative online systems GmbH und betreibt neben dem Firmensitz in der Franckstraße 45, 4020 Linz, ein so genanntes Center als Post Partner und bietet für ihre Kunden, in den eigenen Geschäftsräumen, genannt Center, diverse Post-, Büro- und Kommunikationsdienstleistungen an. Es werden vom bedrucken.at Center auch Versand-, Expresskurier- und Grafik- und Druck sowie Kopierdienste erbracht. Außerdem stellt das bedrucken.at Center seinen Kunden Postboxen zur Verfügung.
1.2. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge: AGB) finden auf die gesamte Geschäftsbeziehung des Betreibers eines bedrucken.at Centers mit seinen Kunden Anwendung. Mit der erstmaligen Beauftragung eines bedrucken.at Centers erklärt sich der Kunde ausdrücklich mit diesen AGB einverstanden. Mit diesem Einverständnis verzichtet der Kunde auf die Anwendung eigener Geschäftsbeziehungen gegenüber dem bedrucken.at Center. Das bedrucken.at Center ist jederzeit berechtigt, die geltenden AGB zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen oder Ergänzungen der AGB werden jedoch erst wirksam, wenn sie dem Kunden zur Kenntnis gebracht wurden.

2. Auftragserteilung
Die Aufträge der Kunden an das bedrucken.at Center können mündlich oder schriftlich erteilt werden. Für die Erbringung sämtlicher Leistungen des bedrucken.at Centers gelten die in den Preislisten und Angeboten des bedrucken.at ersichtlichen Preise. Sofern nicht ausdrücklich anderes angegeben wurde, verstehen sich diese Preise im Zweifel excl. Ust. Anfallende Transportkosten werden gesondert in Rechnung gestellt. Sollte der Kunde im bedrucken.at Center bestellte Waren nicht fristgerecht abholen, ist das bedrucken.at Center nach drei Tagen berechtigt, eine Einlagerung vor-zunehmen und den Kunden mit den anfallenden Lagerkosten zu belasten.

3. Warenlieferungen
Als Erfüllungsort für die vom bedrucken.at Center bezogenen Waren und die dort in Auftrag gegebenen Kopien gilt der Standort des bedrucken.at Centers. Falls auf Wunsch des Kunden eine Versendung dieser Waren erfolgt, geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald das bedrucken.at Center die Ware der zur Versendung bestimmten Person oder Anstalt übergeben hat. Das Risiko des zufälligen Untergangs, der Beschädigung oder verspäteter Lieferung der versendeten Waren trägt somit der Kunde.

4. Vervielfältigungen
Der Kunde erklärt, die Kopierdienste des bedrucken.at Centers nur im Rahmen des urheberrechtlich zulässigen Umfangs in Anspruch zu nehmen. Der Kunde übernimmt daher die Verantwortung für die Berechtigung zur Herstellung der von ihm in Auftrag gegebenen Vervielfältigungen. Sollte es dennoch zu einer Inanspruchnahme des bedrucken.at Centers durch Dritte kommen erklärt er, das bedrucken.at Center vollkommen schad- und klaglos zu halten.

5. Versand- und Kurierdienste
Das bedrucken.at Center versendet im Auftrag des Kunden Güter. Der Transport wird in der Regel nicht vom bedrucken.at Center durchgeführt, sondern bei den im Einvernehmen mit dem Kunden festgelegten Unternehmen in Auftrag gegeben. Derartige Aufträge erfolgen immer zu den jeweiligen Bedingungen (AGB ) des beauftragten Kurier- oder PAKET- Transportunternehmens, welche im bedrucken.at Center jeweils aufliegen und vom Kunden jederzeit eingesehen werden können.

6. Bezahlung
6.1 Sämtliche Zahlungen sind bar und ohne jeden Abzug bei Auftragserteilung, spätestens bei Übernahme der bestellten Waren an das bedrucken.at Center zu leisten.
6.2 Der Kunde ist nicht berechtigt, mit fälligen Forderungen des bedrucken.at Centers aufzurechnen; ausgenommen hiervon sind nur anerkannte oder rechtskräftig festgestellte Gegenforderungen des Kunden gegenüber dem bedrucken.at Center. Der Kunde ist auch nicht berechtigt, fällige Zahlungen zurückzubehalten.
6.3 Wenn der Kunde die Forderungen des bedrucken.at Centers nicht spätestens am Fälligkeitstag entrichtet, ist er verpflichtet an das bedrucken.at Center Verzugszinsen in der Höhe von 12 % p.A. zu entrichten.
6.4 Wenn für die Begleichung einer Forderung des bedrucken.at Centers Raten oder Teilzahlungen vereinbart wurden, tritt Terminverlust ein, wenn der Kunde mit nur einer Zahlung in Verzug gerät.
6.5 Für den Fall des Zahlungsverzuges muß der Kunde dem bedrucken.at Center jegliche Mahnspesen, Kosten und Gebühren ersetzen.

7. Haftung
7.1 Dem Kunden ist bekannt, daß das bedrucken.at Center Transporte in der Regel nicht selbst durchführt, sondern diese bei hierzu befugten Kurier und Transportunternehmen zu den von diesen genannten und im bedrucken.at aufliegenden Bedingungen in Auftrag gibt. Diese Unternehmen schränken ihre Haftung für Verzögerungen beim Transport sowie für
Verluste und Schäden der transportierten Güter der Höhe nach und auch sachlich ein. Eine über diese Einschränkungen hinausgehende Haftung den Kunden des bedrucken.at Centers gegenüber besteht keinesfalls. Den Kunden des bedrucken.at Centers wird daher empfohlen, durch Abschluß von Versicherungen die von ihnen gewünschte Deckung für Transportschäden sicherzustellen.
7.2 Der Kunde haftet für die Richtigkeit der von ihm gemachten Angaben über die zur Versendung übergebenen Güter und erklärt, das bedrucken.at Center hinsichtlich sämtlicher Forderungen schad- und klaglos zu halten, die aufgrund unrichtiger und unvollständiger Angaben über die zur Beförderung übergebenen Güter erhoben werden.
7.3 Bei der Inanspruchnahme von EDV-Dienstleistungen ist dem Kunden bewußt, daß technische Datenverarbeitungsanlagen, Computer und deren Programme nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht vollkommen störungsfrei betrieben werden können. Das bedrucken.at Center haftet daher nicht für eine ständige Verfügbarkeit seiner EDV-Anlagen. Sollten aufgrund von technischen Mängeln Nachrichten des Kunden nicht rechtzeitig, verfälscht oder gekürzt weitergeleitet werden, trägt das bedrucken.at Center keinerlei Haftung.
7.4 Sollten Waren oder zum Zwecke der Vervielfältigung übergebene Originale innerhalb von vier Wochen nach der vereinbarten Frist nicht abgeholt werden trifft das bedrucken.at Center keine weitere Aufbewahrungspflicht. Nach Verstreichen dieser Frist wird für derartige Güter oder Vorlagen keine Haftung übernommen und kann die Übersendung der Originale (Waren) zu Lasten des Kunden durchgeführt werden.
7.5 Unabhängig von den vorstehenden Regeln haftet das bedrucken.at Center nur bei grob fahrlässigen und vorsätzlich pflichtwidrigem Verhalten. Gegenüber Kunden, die nicht Verbraucher sind, haftet das bedrucken.at Center immer nur bis zur Höhe des Entgelts, das für die jeweilige Leistung des bedrucken.at Centers vereinnahmt wurde, wobei an den Kunden weiterverrechnete Kosten, wie Postgebühren oder dgl. in diesen Betrag nicht eingerechnet werden.

8. Gewährleistung
Das bedrucken.at Center leistet für die bei ihm erworbenen Waren nach den gesetzlichen Bestimmungen des ABGB Gewähr. Kunden des bedrucken.at Centers, die nicht Verbraucher sind verpflichtet, die erworbenen Waren unverzüglich auf Mängel zu untersuchen und von ihnen festgestellte Mängel binnen drei Tagen nach erfolgter Übergabe schriftlich zu rügen. Für den Fall nicht fristgerechter Rüge gilt die bezogene Ware als genehmigt.

9. Datenschutz, Geheimhaltung
9.1 Die Kunden des bedrucken.at Centers stimmen zu, daß die anläßlich der Auftragsabwicklung erhobenen Daten, so auch personenbezogene Daten, automationsunterstützt verarbeitet und gespeichert und auch für Marketingzwecke des bedrucken.at Centers verwendet werden. Diese Daten dürfen aber nur mit gesonderter Zustimmung des Kunden an Dritte übermittelt werden. Im übrigen ist das bedrucken.at Center verpflichtet, alle durch die Vertragsabwicklung gewonnenen Daten, vor allem bei der Ausführung von Kopier- und Versanddiensten eingesehene Betriebs- oder Geschäftsgeheimnisse des Kunden, vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugeben. Hierzu wird von jedem Mitarbeiter eine entsprechende Erklärung unterfertigt.

10. Rechtswahl und Gerichtsstandesvereinbarung
Allfällige Streitigkeiten zwischen dem bedrucken.at Center und dessen Kunden unterliegen ausschließlich österreichischem Recht. Für Streitigkeiten zwischen dem bedrucken.at Center und seinen Kunden wird die ausschließliche Zuständigkeit des für Linz – Stadt sachlich zuständigen Gerichtes vereinbart.
Gerichtsstand ist sohin derzeit LINZ a. d. DONAU.

11. Schlußbestimmungen
Die allfällige Unwirksamkeit oder Anfechtbarkeit einzelner Bestimmungen der vorliegenden AGB läßt die übrigen Regelungen unberührt. Unwirksame Bestimmungen werden nach Möglichkeit durch solche Bestimmungen ersetzt, die dem angestrebten wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×